Träger der Institution
Zürcher Stiftung für Gefangenen-
und Entlassenenfürsorge zsge

Platzangebot
Insgesamt: 12
davon AEX-Plätze: 12
Einzelzimmer: 10
Doppelzimmer: 1
Tagespauschale
Insassen: CHF 35.-- EZ
Insassen: CHF 30.-- DZ

Einweisende Behörde: CHF 130.--

Arbeitsangebot
Intern: Ja
Extern: ja
Arbeitsplatzvermittlung: Ja

Weiteres
www.zsge.ch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zsge Neugut

Neugutstrasse 8 - 8002 Zürich
Telefon +41 44 202 62 69 - Fax +41 44 202 62 85

 

 

Übersicht und Ziele

Arbeitsexternat im zsge-Neugut
Wir sind eine sozialpädagogisch geführte Arbeitsexternats-Institution für 12 Männer, die sich in der letzten Phase einer mehrjährigen Freiheitsstrafe befinden. 

Ziele
Wir versuchen, unter Berücksichtigung der öffentlichen Sicherheit, unser Klientel, das sich zwischen vier und zwölf Monate im Neugut befindet, sozial und beruflich zu integrieren und schrittweise zur Selbständigkeit zurückzuführen.

Unser Angebot richtet sich an Klienten, die aufgrund ihrer langjährigen Haftstrafen und der damit verbundenen Problemstellungen sowie ihrer persönlichen Kompetenzen ein sozialpädagogisches Lernfeld benötigen.

 

Konzept und Angebot

Bezugspersonensystem
Eine bestimmte Betreuer/in ist für Sachhilfen und Administration zuständig, dies gewährleistet die Orientierung im Betreuungssystem.

Einzelgespräche
Die Einzelgespräche bieten die Möglichkeit der regelmässigen Überprüfung der persönlichen Entwicklungen des Klienten.

Lohnverwaltung
Dient zur Kontrolle der finanziellen Mittel und dem Umgang mit Geld.

Gemeinsame Nachtessen
Benutzen wir für das soziale Training in der Gemeinschaft und stellen ebenfalls ein Mittel dar, um Konflikte und Bedürfnisse im Gruppenrahmen begleitet anzugehen.

Begleitete Gruppenausgänge
Dadurch bieten wir den Klienten ein Übungsfeld in der Freizeitgestaltung.

 

 


Copyright © 2013 by IGAplus