Träger der Institution
Polizei- und Militärdirektion
des Kantons Bern

Platzangebot
OV-Plätze: 10
AEX-Plätze: 4
Männer: Nein
Frauen: Ja
Einzelzimmer: Ja
Doppelzimmer: Ja

Tagespauschale
Insassen: CHF 31.-- bis CHF 41.--
Einweisende Behörde: CHF 110.50

Arbeitsangebot
Intern: Nein
Extern: Nein
Arbeitsplatzvermittlung: Ja

Weiteres
Informationen können
angefordet werden.

 

Steinhof Burgdorf

Bernstrasse 55 - 3400 Burgdorf
Telefon +41 34 422 13 27 Fax +41 34 422 63 39

 

Übersicht und Ziele

Arbeitsexternat im Steinhof
Im Steinhof unterstützen wir die Insassinnen in Arbeitsexternat gezielt, einen möglichst guten Wiedereinstieg in die Gesellschaft und den Arbeitsprozess zu finden.
Die Förderung der Sozial- und Alltagskompetenzen wird in folgenden Bereichen angestrebt:

  • Vorbereiten stabiler Verhältnisse nach der Entlassung
  • Wiederherstellung und Förderung von Aussenkontakten
  • Umgang mit sozialen Normen und Grenzen
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung
  • Training auf dem Arbeitsmarkt
  • Sinnvoller Umgang mit Freizeit

Wir fördern den Willen zu legalem Verhalten. Unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit helfen wir den Insassinnen, Perspektiven für die Zeit des Vollzugs und darüber hinaus zu finden. Der externe Arbeitsplatz soll möglichst den Fähigkeiten der Insassin entsprechen. Ein realitätsnahes Training für den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt in Freiheit wird angestrebt.

Wir fördern den Willen zur Selbständigkeit und zur Übernahme von Verantwortung. Die Insassinnen haben freie Arztwahl.

 

Konzept und Angebot

Arbeit
Die Insassinnen sind verpflichtet, einer regelmässigen externen Arbeit nachzugehen (nach Möglichkeit eine 100%-Anstellung). Der Lohn wird durch die Bezugsperson (Betreuung) verwaltet.
Kosten
Es wird ein Vollzugskostenanteil von Fr. 36.-- Fr. pro Tag erhoben. Kostgeld Einweisungsbehörde 126.-- Fr.
Gesundheit
Substituierte Eingewiesene nehmen das Medikament unter der Woche in der Apotheke ein.
Urlaub / Ausgang / Ferien
Ausgang ist jeweils bis 22.00 UhrPhase 1 / 1. bis 6. Woche: Urlaub am WE 36h; Ausgang 5hPhase 2 / 7. bis 12. Woche: Urlaub am WE 36h; Ausgang 5hPhase 3 / 13. Woche bis Austritt: Urlaub am WE 38h; Ausgang 10hUrlaub und Ausgang werden gemäss Phasenkonzept
Angebote und Möglichkeiten des Steinhofes
...liegt mitten in einem Wohnquartier. Bildungs- und Freizeitangebote, Einkaufsmöglichkeiten und Öffentlicher Verkehr sind in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Die Die Eingewiesene wird durch die Fallführende Bezugsperson begleitet, unterstützt und kontrolliert. Es ist immer eine Betreuungsperson im Haus. Das Urlaubswochenende kann ausnahmsweise auch im Steinhof verbracht werden. Die Teilnahme an den regelmässigen Gruppen-Settings (Gruppengespräch, Haussitzung, Gruppenaktvivität)ist obligatorisch. Kinderbesuche über das Wochenende sind möglich. In Absprache mit den zuständigen Behörden können für Frauen aus ausserkantonalen Anstalten in Ausnahmefällen maximal vier Wochen mit interner Arbeit im Steinhof überbrückt werden.


Copyright © 2013 by IGAplus